9 August، 2020

6 Gründe, warum ich von einem Android Smartphone auf ein iPhone 11 gewechselt bin.



In diesem Video-Essay erkläre ich dir, wieso ich 2019 auf das iPhone 11 gewechselt bin obwohl ich vorher nur Android Smartphones verwendet hatte. Ein Grund war beispielsweise das Apple Ökosystem, die iCloud/Apple Fotos aber auch Datenschutz & Sicherheit. Alle 6 Gründe siehst du in diesem Video.

Info:
In diesem Video basiert alles auf meiner subjektive Meinung und meinen persönlichen Erfahrungen. Diese können natürlich von deinen Abweichen und es wird vermutlich in diesem Video so wirken das Android nicht so gut wie IOS ist. Das ist aber nur für mich persönlich der Fall und das kann bei dir anders sein, was vollkommen okay ist. Also sehe dieses Video am Besten als Inspiration, falls du gerade selbst vor so einer Entscheidung stehst oder Anregung für eine konstruktive Diskussion in den Kommentaren.

Jetzt das Video als Artikel lesen:

Inhaltsverzeichnis
00:00 – Einleitung
01:34 – Grund 1
03:28 – Grund 2
05:30 – Grund 3
06:54 – Grund 4
08:24 – Grund 5
09:07 – Grund 6

Jetzt das Video als Artikel lesen:

Alle Links aus dem Video:
► Google Fotos (Data) Video: https://youtu.be/hLjht9uJWgw

Welches Smartphone verwendest du momentan & warum? Schreib das doch in die Kommentare und Beginne eine konstruktive Diskussion.

Dieses Video enthält: 💚
(Mehr Infos auf: https://simontutorial.de/kooperationen)

© Produziert von Simon Voppmann. Alle Rechte vorbehalten.

source

36 thoughts on “6 Gründe, warum ich von einem Android Smartphone auf ein iPhone 11 gewechselt bin.

  1. Es ist deine sachen und ich kann dir nicht reinreden das du kein Apple verwenden darfst,aber wie kann man den nur für apple sein geld verwenden???? (bitte ernste und nette antworten danke)

  2. Wenn du etwas begeisterter reden würdest wäre das schön. Bin nach vielen Jahren auch zu Apple und bereue es nicht. Das Ökosystem habe ich nicht da ich Windows Nutzer bin und bleibe. Das iPhone 11 ist derzeit das einzige Smartphone das mir persönlich gefällt und sollte ich eines Tages wieder einen Androiden verwenden dann nur ein Pixel denn alle anderen Hersteller pfuschen Dienste und Oberflächen rein die das System instabil machen und nicht von Vorteil sind. Ein Android Gerät das nicht von Google kommt benötigt ein Root um ordentlich zu laufen aber ein iPhone braucht man nicht jailbreaken um es vernünftig nutzen zu können.

  3. Preisleistung ist der einzige und bedeutendste Grund darum kommt für mich kein Apple in Frage. Android Handys sind nun mal deutlich schneller und noch dazu günstiger wieso sollte man Apple kaufen… Noch ganz kurz zum Grund Kamera, natürlich hat ein 1400€ Handy eine bessere Kamera als dein 399€ Oneplus was erwartest du, für 500€ weniger bekommst du bei einem Android Handy eine deutlich bessere Kamera als vom Iphone 11…

  4. Also der Apple kosmos ist tasächlich ein guter Grund zu wechseln.

    Ich habe auch versucht zu wechseln. Es hätte auch Funktioniert. Aber es scheitetrte daran das ich einige dinge nur noch eingeschränkt oder nur über sehr umständliche Umwege nutzen konnte.
    Seit dem nutze ich das IPhone 8 was ich mir zum test geholt habe nun als Webcam/ Fahrrad Computer nutze. Dafür ist es wirklich hervorragend geeignet.

  5. Bin sehr zufrieden mit meinem Android Gerät und werde fix dabei bleiben da wir kein Apple Produkt zu Hause verwenden. Um das Ökosystem ausnutzen zu können muss alles von Apple sein und das wäre einfach zu teuer.

  6. Ich benutze das Motorola Action one, bin super zufrieden mit dem und kann auch alles mit dem machen. Was mich nur bei Android stört, dass man seine Daten nicht auf andere Geräte übertragen kann. Das sind gute Vorteile für Apple, ach ja und der Akku der hält bei mir max. 1 Tag, aber ich nutze es auch sehr viel…..
    Ich mag aber auch das Design von Apple 😉

  7. schön , aber trotzdem ist es scheiße , en windoff pc oder Laptop gibts billig und mit en Android gibts sehr viele apps kostenlos , aber jut jeden das seine , Verstehe es aber nicht

  8. Punkte gegen ein iPhone
    1. Es ist teuer.
    2. Der Speicher ist nicht erweiterbar.
    3. Der Akku ist nicht wechselbar.(Inzwischen allerdings bei fast allen Smartphones.)
    4. Android ist anpassungsfähiger.

  9. Dann müsstest du mal Samsung probieren… bessere kameras, akkus, displays usw.
    Auch alles besser als Apple…
    Samsung hat auch Mac Books und alles andere und auch smart swatch was ähnlich wie air drop ist!

  10. Ich habe mir jetzt auch das Iphone 11 pro max bestellt aber sowas wie zum beispiel Weitwinkel gab es auf Android doch schon lange außerdem sollte man doch eigentlich über die wahl seines Handys reflecktieren anstatt gleich die Plattforl zu wechsel NOFRONT an der Stelle 😉

  11. Mein erstes Smartphone war ein iPhone 4. Ich bin dann bei Apple Geräten geblieben und habe mir mit der Zeit auch ein Mac Book Pro zugelegt, den ich heute immer noch besitze. Die ganze Sache wurde mir aber irgendwann zu teuer, da Apple bekanntlich nicht billig ist und ich hatte keine Lust mehr so viel Geld auszugeben. Für ein Handy, dass nicht unbedingt mehr kann als andere Smartphones, die deutlich günstiger sind. Daher habe ich mir ein Android Handy in der Preisklasse von etwa 300 Euro zugelegt, was ganz gut am Anfang war. Ich muss aber sagen, dass diese Smartphone nach einem Jahr nicht mehr so richtig gelaufen ist und ich wieder auf Apple umgestiegen bin. Es ist zwar etwas teurer, aber meiner Meinung nach hat man auch was davon. Es ist sehr preisstabil, es sieht einfach sehr sehr hochwertig aus und fühlt sich auch so an. Aber was wirklich ein großer und ausschlaggebender Punkt ist, dass das iPhone beziehungsweise Apple-Geräte einfach laufen. Des sind meiner Meinung nach "Maschinen", die wirklich sehr gut abgestimmt sind. Apple hat es einfach geschafft, ein Device zu erschaffen, was perfekt abgestimmt ist und auch wenn es auf dem Papier von der Kamera oder Arbeitsspeicher oder was auch immer mit anderen Smartphones nicht mithalten kann, schafft es Apple immer wieder ein Top-Smartphone rauszubringen, was einfach begeistert. Und was auch besser läuft als andere Smartphones, die von den Daten her besser sind. Daher kann ich sagen, dass ich den Umstieg von Apple auf Android bereue und ich mir deshalb ein iPhone XS gekauft habe. Natürlich gibt es Menschen, die Samsung oder allgemein Android besser finde, was auch in Ordnung ist, aber von mir kann ich sagen, dass ich mir kein Android Handy mehr kaufen werde, außer Apple baut keine Handys mehr. 🙂 Es gibt Menschen, die hassen Apple und es gibt die Menschen, die Apple lieben bzw. einfach gut zu recht kommen. Mein Fazit ist einfach: Für mich ist ein iPhone genau das Richtige.

  12. Ich habe auch das red 😍 der ist so schon 😍 ich habe auch gewesen von Androide auf iOS ich sage jetzt das iOS das ist viel besser schon alleine die Qualität 😊 aber paar Sachen finde ich besser in der Androide zb Musik aber ist ok man kann nie alles haben 🤭😁mein erste iPhone 11 mit denn ich umgestiegen bin mit das rote

  13. Hallo, warte gerade auf mein iPhone 11, zum ersten mal iOS, bisher immer Android und praktisch immer Nexus oder Pixel. Das neue Pixel hat mir so garnicht zugesagt und jetzt möchte ich Apple auch hier mal eine Chance geben. Bezüglich Video Schnitt nutze ich schon länger ein Macbook Pro und ich hoffe das iPhone kann mich gleicher maßen überzeugen. Hoffe dein Kanal kann mir beim Umstieg vom Pixel auf das iPhone 11 helfen. Liebe Grüße, Constantin

  14. Die Frage nach dem richtigen Handy ist immer echt schwer.
    Ich nutze seit Jahren Apple Geräte, von iPhone über iPad Watch und co.
    Vor einiger Zeit hatte ich mal versucht von iPhone 7 auf ein android ( Xiaomi mi8 ) zu wechseln, gerade wegen Preis/Leistung. Das Handy an sich war toll, tolles Led Display, im Vergleich riesig und super Akku. der Umstieg zu android eher schlecht, sicher kann man mit Google viel machen und der Umstieg wird etwas erleichtert, aber mir haben so viele Kleinigkeiten gefehlt, zum Beispiel der Familien Kalender, damit alle im Haushalt auf dem selben stand sind und anstehende Termine steht’s im Auge haben. Auch das Passwortmanagement ist deutlich besser. Aktuell bin ich dennoch wieder am grübeln von meinem iPhone 11 zu android zu wechseln, denn die aktuellen Androiden Mi 10 pro oder das oneplus 8pro sehen optisch so viel besser aus, aber am Ende werde ich sicher dennoch nicht zufrieden sein.

  15. Hab seit 4 Monaten ein Galaxy S10 aber ich hab mir dummerweise jetzt in den Kopf gesetzt des ich ein IPhone XS Max besitzen muss 😂 jetzt kauf ich mir halt ein IPhone XS Max und wenn ich damit nicht zurechtkomme dann verkauf ich es halt wieder 🤷🏻‍♀️ Werde nur meine Weitwinkelkamera extrem vermissen😂🥴

  16. Also ich muss zuallererst sagen Mega gutes Video. Ich besitze momentan ein Galaxy S9 und war auch schon ein lebenlang bei Android. Ich muss sagen ich war auch immer zu Frieden, bis auf der USB-Port geht immer kaputt und das System wird einfach nach 2 Jahren mega langsam. Hatte das vor kurzem auch wieder gehabt. Da braucht man um einen Text einzugeben 30 min bis die Tastaturen reagieren. Daher entscheide ich mich dieses mal für das iphone 11 und schaue mal ob mich dies überzeugt. Zudem schwärmt meine Freundin von Iphone. Also lasse ich mich darauf ein und überzeuge mich selber😁

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *